JA JA, NEIN NEIN
   
aktuell
   
filmografie
  eigene filme
  ja ja, nein nein
  bachab
  frohe ostern
  brandfleck
  die meerjungfrau
  freiraum
  gespr├Ąch mit anna luif
  sportpanorama
  wasser
  la valse de la vie
  auftr├Ąge/mitarbeiten
   
lebenslauf
   
fotos
   
presse
   
downloads
   
kulinarium
   
kontakt

Soll sich der Staat in die Kulturf├Ârderung einmischen? In den 1960er Jahren wurde diese Frage im beschaulichen Kanton Aargau heiss diskutiert. ┬źja ja, nein nein┬╗ ist ein Film ├╝ber einen vision├Ąren Kulturf├Ârderer, einen verschollenen Aktionsk├╝nstler und ein bahnbrechendes Kulturgesetz.
 
Aus authentischem Super-8-Material, Found Footage und rekonstru- ierten Szenen entsteht das lebendige Bild einer bewegten Zeit.
 
Fiktionale Dokumentation, dt, Farbe, HD, 16:9, CH 2009, 20 min.
 
Realisation: Ulrich Schaffner und Peter Volkart
Mit Heinz-J├╝rgen Steinhauer alias Kurt K. Bachofen
Gastauftritt: Susanne Wille
Sprecher: Wolfram Berger
Stimme Tagesschau: L├ęon Huber
Stimmen Grossr├Ąte: Hans-Rudolf Twerenbold
Kamera: Hans Ulrich Schenkel
Regieassistenz: Anita Hansemann
Art Direction: Peter Volkart, Markus Schmid
Kost├╝m: Simone Straessle
Compositing: Paul Avondet, peakfein
Sounddesign: Guido Keller, magnetix
Herstellungsbeitrag: Aargauer Kuratorium
Produzenten: Andrea B├╝rgi, Nico Gutmann
Produktion: unico Film GmbH
 
Internationale Premiere am Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand 2010
Internationales Dokumentarfilmfestival Bilbao
Ljubljana International Film Festival
China Independent Film Festival Nanjing
Interfilm Festival Berlin
Yasujiro Ozu International Short Film Festival
Expresi├│n en Corto International Film Festival, Mexico
Festival de Cine de Huesca
Aarhus Filmfestival
Solothurner Filmtage

Aargauer Kunsthaus, Ausstellung "tempi passati"
 

Filmstart: